Zur Navigation


Kork liegt im Trend / Andrea Interio - Innsbruck

Kork liegt im Trend

Bei der Wahl des Bodenbelages vertrauen immer mehr Konsumenten auf Kork, sei es im Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro, in der Küche oder im Wohn- bzw. Hobbyraum. Böden, aus dem einzigartigen Naturmaterial geschaffen, sind von unvergänglicher Schönheit und gewähren gestalterische Freiheit. Dem nicht genug, geben sich die Böden strahlungsabsorbierend, trittschalldämmend, antistatisch, pflegeleicht und besitzen hervorragende akustische Eigenschaften. Die hohe Elastizität wirkt sich positiv auf Gelenke und Wirbelsäule aus.

Hunderte Farbvarianten und diverse Zuschnittsgrößen sowie Designs stehen bei Klebekork zur Wahl. Sämtliche Wohnkork-Fußbodenbeläge, ob als Klebe- oder Klickvariante, sind bestens für Fußbodenheizungen geeignet.

Brandneu im Programm: digital bedruckter Klebekork in Holz- oder Steinoptik. Für extravagante Designs garantiert die Linie „Mamma Mia“-Sonderedition mit weltweit einzigartigen Dekoren.

Real Stone

Real Stone ist die Verschmelzung von Echtstein und Naturkork. Das Ziel war es, einen auch im unbeheizten Zustand fußwarmen Steinfußboden zu entwickeln, der in Haptik, Optik und Qualität einem Boden mit massiven Steinplatten gleichkommt und dessen naturgegebene Nachteile (Kosten, Fugen, kalt und hart) ausschließt. Die Oberfläche bildet eine dünne Naturschieferplatte, die in einem speziellen Verfahren in millimeterdünnen Schichten in Indien abgetragen wird. Um Unebenheiten auf der Rückseite auszugleichen, wird eine dünne wärmende Korkschicht auf die Schieferplatte geklebt. Diese Schicht sorgt für warme Haptik, Trittschalldämmung und angenehmes Gehgefühl. Gehst drauf, stehst drauf!

Leder-Boden

Der neue Leder-Fertigboden ist ein Leder-Faserstoff, welcher aus echtem, recyceltem, chromfreien Leder, Naturlatex, Naturfett und Naturgerbstoffen hergestellt wird.

Edel im Design, durch die umweltfreundliche Versiegelung extrem strapazierfähig, lässt sich mit diesem natürlichen Boden ein einzigartiges Ambiente gestalten.

Corkstone

Corkstone ist eine einzigartige Verbindung von Linoleum und Naturkork: Er besteht zu 50 % aus Linoleum und zu 50 % aus Korkgranulat. Durch die Verbindung dieser zwei Materialien erhält dieser einzigartige Fußboden die Strapazierfähigkeit eines Linoleumbodens und die Fußwärme eines Korkbodens.

Durch den Digitaldruck erhält man eine authentische Steinoptik in Verbindung mit einer sehr hohen Lichtbeständigkeit. Ein weiteres Merkmal dieses Fußbodens besteht in der Oberflächestruktur, die nicht glatt, sondern leicht strukturiert ist und der Natürlichkeit eines echten Steinbodens entspricht.

Corkstone eignet sich besonders für Küchen, Vorräume, Gänge, Büros und weitere Wohnräume, wo Sie ein zeitlos nüchternes Ambiente wünschen.

VORWERK

Allergiker werden ist nicht schwer,
Allergiker sein dagegen sehr!

Allergien, empfindliche Reaktionen auf unsere Umwelt, können oft nicht beseitigt, aber zumindest doch abgemildert werden, wenn man in seinem Lebensumfeld entsprechende, möglichst vom TÜV geprüfte Produkte benutzt. Diese lindern zwar nicht direkt die Allergie, stellen aber zumindest keine weitere Emissionsquelle für Schadstoffe, Allergene, Staub oder Keime dar.

Teppichboden reduziert Feinstaub.

Unsere Umwelt

Die Vorwerk Teppichwerke sind nicht nur führend in Design- und Qualitätsanspruch, sondern auch in Sachen Gesundheit und Umweltschutz. Der Umweltschutz - verankert in den Vorwerk Unternehmensgrundsätzen - stellt für die Teppichwerke eine große Verpflichtung dar.

"Wir bekennen uns zu einem verantwortlichen und konstruktiven Verhältnis zur Gesellschaft, in der wir leben und deren Teil wir sind..." Das bedeutet: Alle unsere Unternehmensentscheidungen müssen unter den Gesichtspunkten der Umweltverträglichkeit überprüft werden. Vorwerk will auf diesem Gebiet mehr tun, als der Gesetzgeber verlangt. Wir wollen nicht nur auf rechtliche Anforderungen reagieren, sondern selbst aktiv werden.

So erhielten die Vorwerk Teppichwerke in Hameln als erstes Teppich-Unternehmen in Europa das EU-Öko-Audit und gewannen als 1. Sieger den von der Commerzbank und dem Magazin impulse gestifteten Umweltpreis. Außerdem wurde den Teppichwerken vom TÜV Nord in Essen das Prüfsiegel "Für Allergiker geeignet" verliehen.

Sinnlichkeit und magische Designkunst - „Ulf Moritz by Vorwerk“

Zusammen mit den Vorwerk Teppichwerken präsentiert der international renommierte Textildesigner Ulf Moritz seine erste große Teppichboden-Kollektion „Ulf Moritz by Vorwerk“. Auf Basis von zehn exklusiven Produktqualitäten gliedert sich das Angebot in sechs aufregende Farbwelten, jede Thema eines eigenständigen Kapitels der Kollektion. Jedes der sechs Kapitel umfasst zwölf spannende Gestaltungsvariationen, die wahlweise abgepasst oder als Coupon zur Verfügung stehen. Dabei setzt Ulf Moritz, ganz seinem Sinn für ästhetische Raumgestaltung folgend, auf edle Materialien wie verschiedene Woll- und Wollmixprodukte, die er zu modisch eleganten Produkten mit hoher Attraktivität kreiert. Die luxuriöse Kollektion ist als Teppichboden oder als abgepasster Teppich je nach Wunschformat des Kunden erhältlich. Dazu passend wird die Kollektion durch ein umfangreiches Bordürensortiment ergänzt.

Die dialog art collection bietet ein faszinierendes Spektrum für aktuelles Interior Design in Shop und Office.
In Zusammenarbeit mit mehr als vierzig Künstlern, Architekten und Designern ist eine Kollektion entstanden, die von der Zeit des Jugendstils bis zu zeitgenössischen Entwürfen die Teppichbodenkultur eines Jahrhunderts umfasst. Das Zusammenspiel von unterschiedlichsten Farben und Formen verleiht der Kollektion einen Spannungsbogen, der von intensiver Sinnlichkeit bis zu dezenter Zurückhaltung vielfältige Möglichkeiten für eine eigene, kreative Raumgestaltung eröffnet.

Holzböden

Was wir unter Flüster-Parkett verstehen

Die Raumakustik ist ein wesentlicher Faktor für das persönliche Wohlbefinden. Weitzer Parkett ist Spezialist auf diesem Gebiet und schafft mit seiner intelligenten Flüster-Lösung eine entspannende Atmosphäre.

Dafür sorgen:

Was wir unter Pflegefrei-Parkett verstehen

Als erster und einziger Hersteller des Pflegefrei-Parketts ist für Weitzer Parkett komplizierte und zeitaufwändige Pflege für ProStrong und ProActive+ Oberflächen kein Thema mehr. Der Pflegefrei-Parkett gehört nur schonend gereinigt – und fertig.

Dafür sorgen:

Parkett ist fußwärmer als Fliesen- und Laminatbeläge

Bodenbeläge - Andrea Interio - Innsbruck


Bildergalerie